Der Standard ist unsere gemeinsame Sprache

Unser Standard wurde von Praktikern der Elektroindustrie für Sie entwickelt!

Standard jetzt kennenlernen!

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen zum CADUNITY Standard zur Verfügung.

 

Einblick in den CADUNITY Standard 

Kostenlose Referenzartikel

 

Es gibt für jede Produktgruppe jeweils einen Referenzartikel, so dass Sie eine praktische Vorstellung von Artikeldaten nach CADUNITY Standard bekommen.

Kontaktformular

Persönlicher Kontakt
ZIEL DES STANDARDS

Ziel des CADUNITY Standards ist die Festlegung der Datenfelder, Inhalte und Werte sowie der Gestaltungsrichtlinien zur Realisierung eines mechatronischen Artikelstamms. Dieser dient als Basis für die horizontale Integration des Wertschöpfungsnetzwerks zwischen Elektrokonstruktion und Schaltschrankfertigung über Unternehmensgrenzen hinweg.

 

Der Standard bezieht sich auf die Darstellung der Stromlaufpläne (z.B. Basisprojekt, Blattaufbau, Makros etc.). Er ist insbesondere für die automatische Generierung von Stromlaufplänen wichtig, da z.B. Schaltplangeneratoren immer nach festen Regeln und Strukturen arbeiten.

 

Es handelt sich nicht um einen allgemein gültigen Standard für alle Branchen, sondern um einen Lösungsweg, der von etablierten ECAD Konstrukteuren aus dem Maschinen- und Anlagenbau entwickelt wurde und sich in der Praxis bereits vielfach bewährt hat.

WEITERENTWICKLUNG DES STANDARDS

Es kann durchaus sein, dass der CADUNITY Standard zum Start noch nicht 100% auf Ihre Anforderungen passt, wir sind uns aber sicher, dass er weitaus mehr Möglichkeiten bietet als die gänzlich fehlende Standardisierung des heutigen Arbeitens. Unser Ziel ist es, den Standard gemeinsam mit Ihnen, unserer COMMUNITY, ständig weiterzuentwickeln und bestmöglich an die Herausforderungen Ihres Alltags anzupassen.

„Ein einheitlicher Design Standard wäre schon sinnvoll im Zeitalter der Digitalisierung.“

 

ECAD-Konstrukteur im Rahmen von Kundengesprächen

UNSER STANDARD IST IHR NÄCHSTER SCHRITT IN RICHTUNG INDUSTRIE 4.0

BASIS FÜR INDUSTRIE 4.0

Praxiserprobte Daten bieten die Grundlage für die Digitalisierung der Wertschöpfungskette – Medienbrüche gehören der Vergangenheit an.

GEMEINSAME SPRACHE

Kommunikations- und Schnittstellenprobleme zwischen Lieferanten, Produzenten und Kunden werden vermieden.

EINSATZ VON GENERATOREN

Mit Hilfe der vollständigen CADUNITY Artikeldaten können Sie mit Hilfe von Generatoren automatisiert Schaltpläne erstellen.

HOCHAUTOMATISIERTE FERTIGUNG

Auf Basis der vollständigen CADUNITY Artikeldaten können Sie mittels hinterlegten 3D Daten Ihre Fertigung automatisieren.